In die weite Welt hinein

Rikscha Sightseeing Tour in Melakka

Brum Brum Rikscha 🙂

Mit einem bunterkunten Hello-Kitty Rikscha haben wir uns heute die Sehenswürdigkeiten von Melakka angeschaut. Dazu gingen wir nach einem guten Frühstück vom Bäcker nebenan zum Dutch Square, zum Zentrum Melakkas. Als wir ankamen standen viele Rikschas bereit und wir wurden auch prompt angesprochen. Wir nickten und der ältere Mann, der uns ansprach, freute sich. Doch uns gefiel sein Rikscha nicht und wir wählten … ein Hello-Kitty Rikscha. Das gehörte aber jemanden Anderen – ob die sich nun die 40 Ringget (9 €) teilen? Mhh – naja los gings!

Das ist das erste Mal in Asien das wir Rikscha gefahren sind und uns gefiehl wie wir nur Platz nehmen mussten und anschließend kutschiert wurden. Während der Fahrt wurde uns ein wenig über Melakka und über die Orte die wir befahren haben erzählt. Leider war sein englisch grauenhaft und so waren Anna und Ich mehr mit dem Verstehen beschäftigt, als mit dem Sightseeing. Am Anfang dachten wir man würde lange rumgefahren werden, doch bat uns der Rikscha Fahrer bei jeder Sehenswürdigkeit auszusteigen und Fotos zu machen. Dadurch mussten wir ständig ein und aus, und wieder ein und aussteigen, war doch sehr stressig. Vielleicht überlegen wir den Weg nochmal zu Fuss zu gehen, denn die ganze Tour war wirklich nicht weit. Aber wir haben alle Sehenswürdigkeiten Melakkas gesehen 🙂

Zurück zum Hotel ging es durch die Jonker Street, einer bekannten Einkaufsstraße Melakkas. Das krasse war: Überall gab es Durians, Stinkfrüchte! Bei dem ersten Geschäft, dass Durianeis verkaufte waren wir noch: „Haha, willste mal probieren?“, als wir dann gegen Ende aber ein Cafe suchten um eine Pause zu machen und es in JEDEM nach der Frucht stank, entschieden wir uns, lieber gleich nach Hause zu gehen. Überall anders in Asien steht in den Hostels: „No Durians allowed!“, hier sind sie überall. Die Jonker Street hat jetzt jedenfalls den Ruf als Stinkstraße bei uns weg!

  • IMG_6288 copy
  • IMG_6377 copy
  • IMG_6389 copy
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 In die weite Welt hinein

Thema von Anders Norén