In die weite Welt hinein

Strandtag in Kuta!

Heute morgen gingen wir los in Richtung Strand- wir beschlossen, dass Beste aus der Sache zu machen. Auf dem Weg dorthin kamen wir an vielen Ständen vorbei und wir kauften zwei Hosen, eine kurze Jeans für Stephan und eine Jogginghose für mich. Am Strand dann ein halber Schock: Die Liegen sollten 16 Euro für 2 Stunden kosten! Reiner Wucher, wir waren einmal mehr enttäuscht von Kuta. Letztenendes zahlten wir dann 4 Euro für 3 Stunden, hat Stephan gut rausgehandelt. Wir konnten uns dann die ganzen Surfanfänger angucken, die ständig ins Wasser plumpsten. Wir wollten ja eigentlich auch Surfen, stellten dann aber fest, dass das wohl nicht so ganz unser Sport ist. Die ganze Zeit gegen die Wellen anzukämpfen und ständig ins Wasser zu fallen erschien uns irgendwie nicht so toll. Wir wurden mehrmals gefragt, ob wir einen Surfkurs machen wollen, aber Stephan hatte sich schon dagegen entschieden, ich bin noch am Überlegen- steht ja schließlich auf meiner To Do! Verdammt. 😉
Am Abend ging es noch einmal raus in den Shoppingwahnsinn, denn wir brauchen immer noch Jacke und Pullover für Neuseeland. Das haben wir zwar nicht gefunden, dafür aber 2 neue Aladinhosen für mich, die mit 3 Euro pro Stück auch günstig waren. Auf der Reise werde ich sie nicht brauchen, die kommen dann ins nächste Paket nach Deutschland. 🙂 Wir gingen noch nett ein Bierchen trinken und müssen uns für morgen überlegen, ob wir vielleicht All You Can Eat machen wollen- würde 6 Euro pro Person kosten.

  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 In die weite Welt hinein

Thema von Anders Norén