In die weite Welt hinein

Auckland – Shoppen

Die Motivation die letzten Tage auf Neuseeland Geld auszugeben und noch nette Aktivitäten zu machen war irgendwie nicht vorhanden. Alles ist wirklich sehr teuer und unsere Reise geht ja bald weiter nach Australien. Daher machten wir heute nur einen netten Spaziergang durch Aucklands Innenstadt und schielten in die Schaufenster. Viele tolle Sachen fanden wir dabei, aber nichts was wir nicht auch in Deutschland kaufen könnten. Gegen Mittag knurrte dann der Magen und wir fanden ein Fast Food Restaurant, wo wir uns einen Pita (Wrap) gönnten. Das Restaurant hatte erst vor Kurzem aufgemacht und bot den Pita günstiger an mit einem Freigetränk. Das kam uns echt entgegen und es war super lecker. Gemacht wurde es wie in Subway, man konnte die Zutaten, Gewürze und Soßen aussuchen. Anna nahm einen Pita mit Falafel, ich mit Beef und Käse.
Gegen Abend nutzten wir dann das Internet aus (erstes Hostel, wo es rund um die Uhr gutes Wifi gibt + kostenlos) und kümmerten uns um Australien. Plan ist es auf jeden Fall, zu Beginn in Australien einen Mietwagen auszuleihen 🙂

  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 In die weite Welt hinein

Thema von Anders Norén