In die weite Welt hinein

Toronto

Heute liefen wir durch Toronto. Zuerst fuhren wir zu dem Schloss Casa Loma, danach direkt nach Downtown. Die Stadt gefiel uns nicht so sehr, alles war sehr unübersichtlich, mal ging es eine Brücke hoch, mal durch einen Tunnel- nicht sehr Fußgänger-freundlich und vorallem unendlich viele Baustellen. Am Wasser probierten wir dann das erste Mal Tim Horton, ein Shop ähnlich wie Starbucks. Für 3 Dollar bekamen wir einen Kaffee und einen Kakao, sehr günstig! Auch lustig an Kanada sind die schwarzen Eichhörnchen, in den USA waren sie noch grau.
Im Zentrum von Toronto gibt es ein riesiges Stadium mit lustigen Figuren an den Wänden. Muss eine wahnsinns Athmospähre sein, dort ein Spiel zu sehen. Insgesmat war der Sightseeing Tag sehr enttäuschend, denn die Wahnsinns Stadt Toronto war doch sehr ruhig und farblos.

  • Casa-Loma-Toronto
  • Toronto-Stadium
  • Toronto-Turm
  • schwarzes Eichhörnchen

Weiter Beitrag

Vorheriger Beitrag

Antworten

© 2018 In die weite Welt hinein

Thema von Anders Norén