In die weite Welt hinein

Osaka Riesenrad

Ein schöner Tag in Osaka neigt sich dem Ende. Morgen geht es aber gleich weiter und zwar in ein Schwimmbad mit dem reinsten Wohlfühlprogramm. Dazu aber morgen mehr. Heute sind wir erst einmal los, um einen sehr bekannten Tempel zu besuchen. Dabei handelt es sich um den Shitennoji Tempel. Der Tempel wurde im Jahre 593 für Prinz Shotuku erbaut und war Japans erster Regierungstempel. Sehr spannend doch war heute Markttag und es waren mehr Märkte zusehen als der Tempel selbst. Das war aber nicht weiter schlimm, denn Fotos haben wir trotzdem machen können. 😀

Danach wanderten wir wieder durch Osaka’s beliebteste Shopping Passage. Die ist so lang, sodass wir heute den letzten Kilometer gelaufen sind und von Restaurant, Schuhladen bishin zur Spielehöhle wieder alles gesehen haben. Es wurde langsam dunkel und der Plan sah vor zum Hafen (Tempozan Harbor) zu fahren. Das Taten wir auch und aufeinmal standen wir vor einem unendlich großen Riesenrad (Tempozan Ferris Wheel). Wahnsinn wie hoch … Mit 112,5 Meter waren wir heute auf ein der größten Riesenräder der Welt. Der Panorama Blick war atemberaubend und wir durften den Ausblick 15 Minuten lang genießen. Und der Spaß war mit 700 Yen (~ 6 Euro) auch gar nicht so teuer. Wieder ein gelungener Tag 🙂

  • DSCN2022
  • DSCN2012
  • DSCN2053
  • DSCN2038

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 In die weite Welt hinein

Thema von Anders Norén